Sonntag, 7. Januar 2018

Home from home




Ich sende Euch kurze Grüße von meiner Flucht aus dem deutschen Grau.

Manchmal braucht man einfach ein paar freie Wochen.

Ich melde mich, wenn ich zurück bin.


Take care,

Markus

Sonntag, 31. Dezember 2017

happy 2018!


Ich bin ein wenig im Origami-Fieber...

Diese kleinen Glücksbringer habe ich für unsere Pre-Silvester-Party gemacht, sie sollen allen Nachbarn jede Menge Glück bringen.

(Ich bin gespannt, wer sich das blaue Schwein aussucht, das so ziemlich deutlich in die andere Richtung läuft...)




Damit meine Orchidee nicht ganz so schmucklos ist, hat sie ein paar Papier-Blüten bekommen.

Sie ruht sich grade etwas aus...


Meine Worte für das Jahr 2018 sind Liebe, Verbundenheit und Wahrheit.

Was habt ihr im nächsten Jahr so vor?

Wie auch immer, kommt gut in ein glückliches, gesundes und friedliches Jahr 2018!


Take Care,

Markus


Sonntag, 24. Dezember 2017

x*mas post


Es ist soweit!

Ich wünsche Euch allen ein wundervolles, friedliches & entspanntes Weihnachtsfest!

Habt ein paar großartige Tage mit den Menschen Eures Lebens (und den passenden Vierbeinern), esst und trinkt was Leckeres und packt genau die richtigen Geschenke aus!

Ich bedanke mich bei Euch dafür, dass ihr auch nach all der langen Zeit immer noch meine Posts lest, fleissig kommentiert und mir Emails schickt! (Auch wenn ich es irgendwie scheinbar überhaupt nicht mehr schaffe ein paar Worte auf Euren Blogs zu hinterlassen...)

Genießt die Zeit!


Take Care,

Markus

Sonntag, 17. Dezember 2017

weihnachtsmarkt


Einen schönen und gemütlichen 3. Advent Euch allen da draußen!

Heute habe ich Euch ein paar Bilder von unserem Weihnachtsmarkt mitgebracht. Im letzten Post habe ich darüber berichtet.

Es war ein herrlicher Abend mit vielen Freunden und Gästen und wundervollen selbstgemachten Dingen.


So gab es einen Stand mit Gewürzmischungen, dem leckersten Pesto aller Zeiten, handgemachter Brühe und Steinpilzbutter.


Ganze Sternwolken aus Butterbrotpapiertüten!

(Das sah wundervoll aus, als sie alle unter dem Zeltdach hingen!)


Mistelzweige!


Anhänger für den Weihnachtsbaum und die Geschenke...


Jeder hatte seinen Stand so liebevoll und festlich dekoriert!


Tolle Zement-Sachen gab es auch!

Kerzenhalter, Buchstaben, Schalen und noch viel mehr...


Gebrannte Mandeln haben nicht nur einen weihnachtlichen Duft verbreitet, sondern auch ein wohliges Seufzen hervorgerufen.

Mhhhh....


Taschenanhänger und welche für die Schlüssel.


Kleine Meisenknödel in süßen Förmchen.

Und natürlich gab es leckere Kleinigkeiten: Eine wunderbare Suppe (die Reste haben wir dann nachts nach dem Aufräumen aus dem Topf gekratzt!), Würstchen, Brote mit veganem Aufstrich, Waffeln, Glühwein und Punsch.

Ich bin gespannt, was der Kassensturz ergibt, wir spenden die kompletten Einnahmen an ein Kinderhospiz.

Wie wunderbar der Abend war!


Kommt gut in die neue Woche!


Take Care,

Markus

Sonntag, 10. Dezember 2017

2. advent


Euch allen einen wundervollen 2. Advent!

Hier zieht jeden Tag eine weihnachtliche Kleinigkeit ins Haus. In diesem Jahr schmücke ich, als wäre ich ein lebender Adventskalender.

Letzte Woche (pünktlich zum Nikolaustag) habe ich unsere Strümpfe an den Kaminsims gehängt. Nun stehen die Jungs jeden Tag davor, in der Hoffnung etwas Leckeres darin zu finden...


Keine Sorge, Socke hat auch seinen eigenen Strumpf, den habe ich zum fotografieren aber abgehängt, er muß sich den Stockingholder noch mit Sam teilen.

Die silbernen Halter habe ich schon lange und ich finde keinen passenden vierten.


Habt ihr schon die Weihnachtsbäckerei eröffnet?

Bei mir blieb der Ofen bis jetzt noch kalt, aber nächste Woche soll es auch hier lecker nach Zimt, Nelken und Kardamom duften...



Ich habe mich noch für kein Rezept entschieden.

Was sind Eure Favoriten in diesem Jahr?


Am nächsten Wochenende haben wir einen kleinen Weihnachtsmarkt im Hofgut und ich bin fleissig am Vorbereiten meines Standes.

Mit ein wenig Glück haben wir dann auch (wieder) Schnee.

Wir spenden sämtliche Einnahmen für eine Kinderstation in unserer Nähe und ich habe noch jede Menge Anhänger, die ich gerne verkaufen möchte.


Ein himmlisches Buch für die Adventszeit möchte ich Euch auch noch empfehlen.

Vollgepackt mit kreativen Ideen, köstlichen Rezepten und vielen Anregungen ist es ein herrliches Buch um an Wintertagen zu schmökern.

Probiert unbedingt die heiße Mandelmilch mit Zimt!

Erschienen ist es im Callwey Verlag und heißt Wintertraum & Weihnachtszeit.


Un nun wünsche ich Euch einen wundervollen Adventstag, ich falte noch ein paar Sterne und hoffe auf einen schönen Nachmittags-Spaziergang!

Take Care,

Markus